Kneipp

Die Anwendung der Kneippschen Wirkprinzipien ist in unseren Kitas im Bereich der Gesundheitsförderung fester Bestandteil der Arbeit mit den Kindern. Ausgehend vom Grundgedanken, dass der Mensch eine Selbstverantwortung für seine Gesundheitsförderung hat, bieten wir den Kindern in verschiedenen Bereichen des alltäglichen Lebens gesundheitsfördernde Maßnahmen an.

 

So erleben die Kinder in den Kitas das Leben unter Berücksichtigung des Jahreszeitkreises und einen angemessenen Wechsel von Anspannung und Entspannung. Sie führen aktiv Wasseranwendungen, wie beispielsweise Armbäder, Saunieren oder Wassertreten durch und erhalten in den Kitas eine ausgewogene kindgerechte Ernährung. Bewegungsförderung und das Kennenlernen der Natur und verschiedenster Kräuter komplettieren diese Angebote.

 

Dadurch erfahren die Kinder eine gesunde Lebensweise und können diese selbständig perspektivisch anwenden. Auch die Familien der Kinder spüren das Selbstverständnis zur Förderung der Gesundheit in den Kitas. Sie profitieren von den Auswirkungen der Anwendung Kneippscher Wirkprinzipien durch geringere Ausfallzeiten der Kinder durch Krankheiten.